SSD-Upgrade für meine Zweitkiste

Vor einiger Zeit habe ich meinem Zweitrechner eine Intel SSD320 mit 160 GB gegönnt und dafür die 160 GB WD RE raus geschmissen.

Der Performanceunterschied ist selbstverständlich enorm.

Im gleichen Zug hab ich Windows 7 mal neu installiert.

Jedem der sich die Intel SSD 320 zulegen möchte kann ich nur empfehlen das Kit zu nehmen, da ist nämlich ein toller Einbaurahmen dabei der exakt die selben Befestigungsmaße hat wie eine normale 3,5″ Festplatte.

Somit ist die SSD320 auch mit den Laufwerksschienen meines Chieftec Towers verwendbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*